Zurück zum Geräte-Index



Apple Macintosh 512k, der FatMac



Im wesentlichn war der Mac 512k nicht wirlich anders als der Mac 128k, lediglich der größere Ram der beim Mac 512k, wie der Name bereits vermuten läßt, auf 512 KB erweitert wurdemacht den Unterschied. Für den so genannten FatMac gab es eine ganze Reihe von Ram Erweiterungen durch Dritanbieter, dadurch wurde es zwar an sich möglich den Mac weiter aufzurüsten, jedoch konte das nie von einem Laien gemacht werden.








Prozessor Motorola 68000
Takt 8 MHz
Arbeitsspeicher
Ausgabe Grafik: onboard, 512x342 Pixel,
monochrom (1 Bit) Monitor: intern, 9" Diagonale, 72dpi, 66 Hz
Ton Mono, 8 Bit, 22 kHz
Anschlüsse Maus - SubD-9 - Maus Tastatur - RJ-11 - (an der Frontseite)
Floppy - DB-19 - externe Floppy (s.u.)
Modem - SubD-9 - RS422 oder RS232 fr Modem, serielle Drucker etc.
Drucker - SubD-9 - RS422 oder RS232 fr Modem, serielle Drucker etc.
Tonausgang - 3,5mm Klinke - Line-Out
Betriebssystem
Laufwerke
Sprachen
Sonstiges
Intern







Haben Sie auch so einen Computer?
Haben Sie Fragen, Verbesserungen oder Zusätze?
Suchen Sie Software dazu?

Einfach eine E-Mail an
Vintage Computing.de








Zurück zum Geräte-Index