Zurück zum Geräte-Index



Commodore C 64G




Der C64G ist im Prinzip ein C64, man hatte lediglich die farbkompositionen geändert in grau/beige und einer hellen Tastatur. Desweiteren verbaute man eine etwas kostengünstiegere Hauptplatine. Einziege weitere Änderung waren die Grafikzeichen auf der tastatur die nun auf der Oberseite der Tasten und nicht mehr auf der Stirnseite vorhanden waren.






Prozessor MOS 8500
Takt 0,9852484 MHz (PAL) / 1,0227271 MHz (NTSC)
Arbeitsspeicher 64 KB RAM
Ausgabe 320 x 200 (monochrom), 160 x 200 (4 Farben)
Textmodus: 40 x 25 (16 Farben)
VIC 6566/6567/6569 (je nach Baujahr)
Ton 3-stimmiger Polyphonsoundchip MOS SID 6581
Anschlüsse 1 x IEC (seriell), 1 x Userport, 1 x Modulport, 1 x Audio/Video, 1 x HF (Antenne), 1 x Datasette, 2 x Joystick
Betriebssystem
Sprachen
Sonstiges
Intern kein Laufwerk intern, als externe Laufwerke sind aber die Modelle 1541, 1570, 1571 und 1581 an den seriellen Bus anschliežbar







Haben Sie auch so einen Computer?
Haben Sie Fragen, Verbesserungen oder Zusätze?
Suchen Sie Software dazu?

Einfach eine E-Mail an
Vintage Computing.de








Zurück zum Geräte-Index